Zusammenfassung des Projekts O_live

Der Name des Projekts ist ein Akronym, das seinen Auftrag erklärt: OLympism In Values Education. Gleichzeitig ist er ein Verweis auf den Olivenbaum, der Freundschaft und Frieden symbolisiert.  Die Inspiration für dieses Projekt waren die bevorstehenden Olympischen Spiele 2024 in Paris und die Werte, die sie im Laufe der Jahre symbolisieren. Außerdem zeigen die Schlussfolgerungen des Eurydice-Berichts “Citizenship Education at School in Europe 2017” deutlich die Notwendigkeit, die staatsbürgerliche Erziehung in den Schulen mit zusätzlichen Methoden und neuen Ideen zu stärken.

Die Hauptidee des Projekts ist es, eine Methode zu entwickeln, die die Teilnehmer dazu befähigt, die beste Version ihrer selbst zu werden. So werden Lehrer und ihre Schüler durch spielerische und aktive Übungen die olympischen Werte/Fähigkeiten erkunden, um ihr Leben mit Respekt und Toleranz sowohl für das Leben anderer als auch für die Sicherheit des Planeten zu gestalten.

Unsere Ziele:

Bereitstellung einer innovativen Methodik für Grundschullehrer, die qualitativ hochwertige Lernmöglichkeiten für die staatsbürgerliche Erziehung bietet. Lehrer spielen eine zentrale Rolle im Prozess der Entwicklung von Fähigkeiten und Kenntnissen sowie bei der Förderung internationaler Perspektiven in einem frühen Stadium des Lebens eines jungen Menschen.
Anregung und Verbesserung des Bewusstseins und der Fähigkeiten von Grundschülern (8-10 Jahre), um eine aktive Bürgerschaft und einen demokratischen Lebensstil zu entwickeln, der auf den gemeinsamen Werten der Olympischen Spiele und der EU beruht. Werte wie Einigkeit, Respekt und Toleranz. Wir hoffen, dass, wenn die Kinder lernen, verantwortungsbewusst und demokratisch zu spielen, diese Werte mit größerer Wahrscheinlichkeit tief in ihrem Bewusstsein verankert werden und sie sich als zukünftige erwachsene Bürger entsprechend verhalten.
Unsere Werkzeuge:

Wir werden zwei grundlegende und natürliche Lernmethoden anwenden: a) Lernen durch Spielen und b) Lernen durch Erfahrung.

Kreatives Theater und Sport sind universelle Praktiken, die wir in der Ausbildung einsetzen werden. Sie haben sich als hoch motivierende, soziale, unterhaltsame und aktive Lernmittel erwiesen. Beide ermöglichen es Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Kulturen und individuellen Persönlichkeiten, zusammenzukommen und zu spielen!

Zu unseren Instrumenten gehören unter anderem Rollenspiele, Sportspiele, gemeinschaftliche Aufgaben, Improvisation, Körperausdruck, Fantasie und kreative Szenarien.

Nach unseren Recherchen sind die meisten Projekte im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen sportorientiert. Die Innovation von O_live ist die harmonische Verbindung und das Gleichgewicht zwischen Theater und Sport, mit dem Ziel, das Element des Wettbewerbs, das im Sport existiert, auszugleichen. Unsere Absicht geht weit über die Förderung der sportlichen Fähigkeiten der Teilnehmer hinaus. Unsere Priorität ist es, die Teilnehmer zu aktivieren, sich durch Bewegung, Rollenspiele usw. an der Erforschung gemeinsamer Werte zu beteiligen.

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*